Hintergrund Homepage Beginn Ende Feedback Deutsch English


Die Bewohner von Halves City

Dies ist die kleine Gruppe der "Halben", zu deren Zufluchtsort die Ruinenstadt Halves City geworden ist.

Rena Rena ist der Kopf der kleinen Gruppe. Die Halbelfe versucht, das friedliche Zusammenleben der unterschiedlichen Persönlichkeiten zu organisieren und die Gemeinschaft vor drohenden Gefahren zu bewahren. Ihre Waffen sind der Bogen und die Saigabeln.

Yuna Yuna ist Halbtiermensch, jung und oft etwas ungestüm. Eigentlich mag sie keine Städte, sondern lebt lieber in der freien Natur. Doch sie vertraut der Führung von Rena. Neben der Sprache der Tiere gehört auch die Naturmagie zu ihren Fähigkeiten.

Arak Der Halbork Arak ist einer der ersten Bewohner von Halves City. Trotz seines manchmal einschüchternd wirkenden Auftretens ist er nicht nur in der Kampfkunst, sondern auch in der Heilkunst bewandert und weiß eine gute Geschichte zu schätzen.

Toka Toka ist halb Mensch, halb Dämonin. Sie gilt als Unruhestifterin und man weiß nie, wann ihre dämonische Seite zum Vorschein kommt. Doch sie sucht den Schutz von Halves City und ist eine wertvolle Hilfe bei der Jagd.

Die Gemeinschaft ist immer aufnahmebereit für Neuankömmlinge, die sich Halves City anschließen wollen.

Copyright © Thilo G. Schön 2011. Alle Rechte vorbehalten. Kontakt & Impressum